Meine Bücher

DEWON HARPERS KRIMINALAKTEN – 5 GESCHICHTEN AUS LEBINGEN – TEIL 1

HIER ERHÄLTLICH FÜR KINDLE.

Was macht ein Mann, der seine eigene Geschichte nicht kennt? Er erzählt erst mal alle anderen.

Dewon Harper wird gesucht. Er weiß nicht von wem. Er weiß nicht warum. Die Erinnerung an seine Vergangenheit ist aus seinem Gehirn gelöscht. Als Einwohner einer Stadt wie Lebingen, gibt es sicher schlimmeres, als sein Gedächtnis an die Verbrecher, Volltrottel und den Irrsinn zu verlieren, die diese Stadt regelmäßig heimsuchen. Allerdings tummeln sich in Dewon Harpers Kopf unzählige Geschichten, die sich um diese Stadt und ihre Bewohner drehen:

Müllwagenfahrer und Hippies werden zu Mordermittlern, eine Hitzewelle brütet über der Stadt, ein Künstler verzweifelt auf dem Weg zum Ruhm und ein Leichenbestatter kommt einem Geheimnis auf die Spur.

Während er sich in einem heruntergekommenen Motelzimmer versteckt hält, erzählt Dewon Harper diese Geschichten und mehr über die Stadt Lebingen, in der scheinbar alles möglich ist.

 

DEWON HARPERS FLUCHTPROTOKOLLE – 5 GESCHICHTEN AUS LEBINGEN – TEIL 2

HIER ERHÄLTLICH FÜR KINDLE

Was macht ein Mann, der keine Erinnerung an seine Vergangenheit hat? Er erzählt von der Vergangenheit anderer Leute.

Dewon Harper befindet sich auf der Flucht vor seinen unbekannten Verfolgern. Nachdem sie ihn in einem heruntergekommenen Motelzimmer entdeckt haben, hält er sich an unterschiedlichen Orten in und um die Stadt Lebingen versteckt. Dabei fallen ihm Geschichten über die Stadt und ihre Bewohner ein, die nicht selten irrsinniger sind, als man es auf den ersten Blick vermuten würde:

Verurteilte Verbrecher ergreifen die Flucht, Räuber im Wald bekommen Besuch, ein kleines Mädchen setzt sich gegen die Monster in ihrem Schrank zur Wehr und dann kommt der Regen.

Werbeanzeigen